5 Tipps zum Umgang mit Durststrecken

5 Tipps zum Umgang mit Durststrecken

Durststrecken erfolgreich ├╝berwinden

Nichts geht mehr!

Kennt eigentlich jeder diese Phasen, in denen scheinbar gar nichts mehr geht, wo man nicht weiterkommt und alles stagniert.

Da kommt dann der innere Kritiker und Boykotteur mit S├Ątzen wie

  • Das schaffe ich nie.
  • Bei allen andern funktioniert das nur, ich bin offensichtlich zu bl├Âd.
  • Wovon soll ich denn blo├č leben, wenn das auch wieder nicht funktioniert.
  • Wenn das so weiter geht, hocke ich in 3 Monaten unter der Br├╝cke.
  • Wo soll ich anfangen?
  • Was mach ich blo├č, wenn ich keine Kunden bekomme?
  • Wie soll das alles blo├č funktionieren?
  • Das wird nie was!

Kennst du oder? Ist v├Âllig normal! Geh├Ârt dazu! Wird man immer wieder haben. Silke, dieser Artikel ist dir gewidmet.

Aus mir v├Âllig unverst├Ąndlichen Gr├╝nden denken wir immer mal wieder ÔÇŽ

  • Das wir Dinge nicht erst lernen m├╝ssen.
  • Wir keine Fehler machen d├╝rfen.
  • Wir gleich alles sofort k├Ânnen m├╝ssen.
  • Das nur wir so lange Anlaufphasen brauchen.
  • Das nur wir immer diese Schwierigkeiten haben.

Das dachte ich auch, hab dann aber trotzdem Laufen gelernt

Das da auf dem Foto bin ├╝brigens ich, also ich bei dem Versuch, Laufen zu lernen. Genauer, meine beiden Geschwister hatten den sportlichen Ehrgeiz, mir das Laufen beizubringen. Und wahrscheinlich war es f├╝r sie auch sehr viel unterhaltsamer als f├╝r mich. Ich selber hatte mich ja schon sehr gut mit dem Krabbeln auf allen vieren arrangiert. Das war bew├Ąhrt, funktionierte wunderbar und tat vor allem nicht weh. Was soll ich sagen, ich bin mit Hunden aufgewachsen ÔÇŽ

So geht Wachstum
Es ist immer schwierig bis schmerzhaft die Komfortzone zu verlassen. Es ├╝berfordert uns. Es schmerzt. Es ist alles andere als komfortabel, dort au├čerhalb der Komfortzone.

Egal, was immer wir anfangen, ob es nun das Laufen, das Reiten, Fliegen oder eben ein eigenes Business ist, es braucht immer:

  • Ausdauer! Ausdauer und Ausdauer!
  • Eine klare Vorstellung davon, was uns das bringt.
  • Nahezu unendlich viele Fehler und R├╝ckschl├Ąge.

Wie du Durststrecken ├╝berwindest

1# Erfolgsjournal f├╝hren

Ein Erfolgsjournal hilft unglaublich dabei, sich das vor Augen zu f├╝hren, was man eben aktuell aus den Augen verloren hat: den eigenen Erfolg.

Notiere dir jeden Abend, welche Erfolge du heute hattest. Konzentriere dich dabei ausschlie├člich auf deine Erfolge, selbst in deinen Misserfolgen. Denn wo du heute gescheitert bist, hast du auch immer was f├╝r die Zukunft gelernt, wenn du es zul├Ąsst.

Ein paar kurze knackige S├Ątze oder Stichpunkte reichen v├Âllig aus. Evernote ist hierf├╝r ├╝brigens ein wunderbares Tool.
Und wenn du wieder mal von Zweifeln, Boykotteuren und inneren Kritiker nieder gemacht wirst, hilft dir das Lesen in deinem Erfolgsjournal. Garantiert!

2# R├╝ckblende

Oft sehen wir erst in der Retrospektive, was wir erreicht haben.

Wo warst du eigentlich noch vor 10 Jahren? Damit meine ich jetzt nicht dein Alibi f├╝r einen bestimmten Tag, sondern: Wie warst du als Mensch?

  • Was waren deine Erfahrungen?
  • Was waren deine Ziele?
  • Wie hat dein Business ausgeschaut?
  • Wie hat dein Leben dein Tagesablauf ausgeschaut?
  • Wie war dein Umsatz?

Das hast du bereits alles erreicht!
Und was meinst du erst einmal, wo du erst in 10 Jahren sein wirst? Eben! Wenn du das geschafft – erschaffen – hast, schaffst du auch diese Durststrecke!

3# Rituale

Unglaublich wirkungsvoll sind auch feste Morgen- und Abendrituale. Nimmt dir jeden Morgen bewusst 3 Dinge vor, die dein Business weiterbringen.

Morgens

  • Was m├Âchte ich heute erreiche?
  • Worauf m├Âchte ich mich heute fokussieren?
  • Was muss geschehen, damit dieser Tag gro├čartig wird?

Abends

  • Was habe ich heute erreicht?
  • Was lief gut?
  • Was habe ich gelernt?
  • Wof├╝r bin ich dankbar?
  • Was h├Ątte ich anders – besser – machen k├Ânnen?
Das kostet dich nicht viel Zeit – nur Selbstdisziplin. Es bringt dir aber richtig was. Eine viel st├Ąrkere Konzentration auf deine Ziele und eine t├Ągliche Positionsbestimmung. Es macht dir den Lern- und Wachstumsprozess, den du jeden Tag durchl├Ąufst, bewusst und liefert dir gleichzeitig Stoff f├╝r dein Erfolgsjournal.

4# L├Ąchle

Ja, das klingt jetzt vielleicht etwas trivial, aber so, wie sich alle deine Emotionen auch immer in deinem K├Ârper widerspiegeln, kannst du dieses Systems auch umdrehen und f├╝r dich nutzen.

Setze oder stelle dich aufrecht hin und grinse wie ein Clown von einem Ohr zu anderen. Halte das ein paar Minuten durch. Du wirst dich danach automatisch – geht wirklich gar nicht anders – sehr viel optimistischer f├╝hlen.

 

Denn damit durchbrichst du diese emotionale Abw├Ąrtsspirale, in die dich deine Fokussierung auf das, was gerade nicht l├Ąuft, gebracht hat.

Geh daf├╝r aber besser an einen Ort, wo du dich damit nicht zum Deppen machst. Andererseits k├Ânnte dein Grinsen nat├╝rlich auch ein wunderbarer Gespr├Ąchseinstieg sein …

 

5# Welche Person m├Âchte ich sein?

Je ├Ąlter ich werde, desto mehr realisiere ich, dass das Erwachsen werden, doch ein lebenslanger Prozess ist.

Nur zu oft fallen wir zur├╝ck in unser Kinder-ich. Wir jammern, klagen und geben allen anderen die Schuld. Das ist zwar sehr bequem, aber auch entsetzlich unselbstst├Ąndig, denn wir geben damit die Verantwortung ab. Die Verantwortung f├╝r unser Leben, unsere Entscheidungen und Handlungen. Die Erfolge verbuchen wir dann nat├╝rlich wieder ganz erwachsen auf unser eigenes Konto.

Alternativ stellen wir uns nat├╝rlich auch mal gerne ├╝ber die Dinge und ├╝ber die anderen. Agieren im Eltern-ich von oben herab und werten, urteilen und schimpfen. Und erteilen damit unserem inneren Kritiker die Lizenz zum Niedermachen und abwatschen. Nicht gut!

Egal, was uns begegnet und was uns misslingt, wir haben immer die M├Âglichkeit, selber zu entscheiden:

Worauf wir uns konzentrieren
Konzentriere ich mich auf meinen Misserfolg oder sehe die die Chance zu lernen und etwas besser zu machen? Meine Entscheidung!

Wie wir das bewerten
Werte ich den R├╝ckschlag als Aus f├╝r mein Business oder suche ich aktiv nach neuen L├Âsungen? Meine Entscheidung!

Wie wir reagieren
Regiere ich wie ein unm├╝ndiges Kind und jammere und schmei├če alles hin oder stelle ich mir die Frage, wie die beste Version meiner selbst reagieren w├╝rde? Welche Person m├Âchte ich sein? Meine Entscheidung!

Und egal, was uns passiert, wir haben immer absolut immer mindestens 3 M├Âglichkeiten.
Bildnachweis
Glaube nicht alles was du denkst | Designed by Maike Sander
Kinderfoto | Privat by Maike Sander
Love it | Designed by Maike Sander

Endlich mehr Kunden ├╝ber die Website gewinnen

Mittwoch
22. November: 11.00 - 12.00 Uhr

Wie mehr Leads auf Deine Website kommen

  • Tools zur ├ťberpr├╝fung Deiner Sichtbarkeit.
  • Kunden auf Deine Website bringen.

Freitag
24. November: 11.00 - 12.00 Uhr

Wie Leads auf Deiner Website bleiben

  • Tools zur ├ťberpr├╝fung von Absprungrate und Verweildauer.
  • Kunden auf Deiner Website halten.

Montag
26. November: 11.00 - 12.00 Uhr

Wie Du Leads als Kunden gewinnst

  • Tools zum Kundenmanagement.
  • Kunden von Deiner Leistung ├╝berzeugen.

Wir starten in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Deine Amneldung Ôçę

Deine Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuche es erneut.
Dank Dir f├╝r Deine Anmeldung! Bitte schau in Dein Mail Postfach.
Ja, ich m├Âchte mehr Sichtbarkeit bei den richtigen Kunden!
Schritt f├╝r Schritt Online-Training f├╝r mehr Sichtbarkeit.

Wir verwenden Sendinblue als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausf├╝llen und absenden, best├Ątigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Sendinblue zur Bearbeitung gem├Ą├č den Nutzungsbedingungen ├╝bertragen werden.